top of page

Oktober :: Balance & Wandel im Herbst

Aktualisiert: 1. Nov. 2023

Eine Verbindung von Modern Dance und Yoga Flows


Der Herbst, eine Jahreszeit des Wandels, bringt die Schönheit des Laubfalls, kühlere Temperaturen und eine Atmosphäre der Erneuerung mit sich. Es ist auch eine Zeit, in der wir uns auf Balance konzentrieren können, sowohl physisch als auch mental. In diesem Blogbeitrag erkunden wir, wie die Verbindung von Modern Dance und Yoga Flows im Herbst uns helfen kann, in dieser Saison der Veränderungen unsere eigene Balance zu finden.


Die Poesie des Modern Dance im Herbst

Modern Dance, als künstlerischer Ausdruck der Bewegung, ermöglicht uns, die Poesie des Herbstes in unserer Körperlichkeit zu spüren. Die fließenden Bewegungen und die Freiheit des Modern Dance harmonieren perfekt mit dem sanften Tanz der Blätter im Herbstwind. Wenn wir uns durch die Choreografie bewegen, können wir die natürliche Dynamik des Wandels einfangen und uns mit der energetischen Verschiebung der Jahreszeit verbinden.


Herbstliche Yoga Flows für innere Stabilität

Der Herbst ist oft eine Zeit des Übergangs, und Yoga Flows bieten einen Raum, um diese inneren Veränderungen zu reflektieren. Durch gezielte Asanas können wir unsere Balance stärken und gleichzeitig loslassen, um uns auf die kommende Saison vorzubereiten. Baumpose (Vrikshasana) kann uns mit der Erdung der fallenden Blätter verbinden, während der herabschauende Hund (Adho Mukha Svanasana) uns ermutigt, nach vorne zu schauen und offen für Neues zu sein.


Balance als Schlüssel zur inneren Ruhe

In Modern Dance und Yoga Flows geht es nicht nur um äußerliche Bewegung, sondern auch um die innere Balance. Der Herbst erinnert uns daran, dass sich das Leben ständig verändert, und die Fähigkeit, in dieser Veränderung unsere Mitte zu finden, ist von unschätzbarem Wert. Durch die Kombination von Tanz und Yoga schaffen wir einen Raum, um die Spannung zwischen Festhalten und Loslassen zu erkunden und uns auf das Gleichgewicht im Wandel einzulassen.


Praktische Tipps für eine herbstliche Balance-Praxis:

  1. Tanz durch den Herbst: Lass dich vom Modern Dance inspirieren und tanze durch die fallenden Blätter. Nutze die Freiheit der Bewegung, um die Poesie des Herbstes zu spüren.

  2. Yoga Flow im Freien: Verlagere deine Yoga-Praxis nach draußen und lass dich von der Natur umarmen. Spüre die Herbstluft und die Verbindung mit der umgebenden Energie.

  3. Achtsame Meditation: Schließe deine Praxis mit einer achtsamen Meditation ab. Lass die Gedanken wie fallende Blätter vorüberziehen und finde Frieden in der gegenwärtigen Balance.

Der Herbst ist nicht nur eine Zeit des Wandels, sondern auch eine Zeit der Balance.

Wenn wir uns durch Modern Dance und Yoga Flows bewegen, können wir den Facettenreichtum der Farben & Schönheit der Saison einfangen und gleichzeitig unsere eigene innere Balance stärken.


Lass uns gemeinsam tanzen und flowen, um den Herbst in seiner vollen Pracht zu erleben.


Herzlich, Deine Martina :)


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page